Die Neckarwoche lädt ein

Am Freitag, 28. September, wird die Neckarwoche um 11 Uhr im Hochdorfer Festzelt mit einem Faßanstich eröffnet. Die 10. Leistungsschau der Region lockt wieder tausende Besucher auf den Festplatz in Horb. Das Neckar-Erlebnis-Tal informiert in Halle 1 über die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten und lädt zu einem attraktiven Gewinnspiel ein.

Der Oberbürgermeister der Stadt Horb und die Bürgermeister der Veranstalter-Gemeinden Empfingen, Eutingen i.G., Haigerloch, Starzach, Sulz a.N. und Waldachtal übernehmen die offizielle Eröffnung.

Die große Informations-, Erlebnis- und Verkaufsausstellung der Region überzeugt mit rund 20.000 qm Ausstellungsfläche, über 120 Ausstellern und ständigen Programmhighlights für Jung und Alt.

Offiziell öffnet die NECKARWOCHE 2018 am 28. / 29.09. täglich von 11 und 19 Uhr und am Sonntag, 30.09. von 11 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt.

An den drei Ausstellungstagen wird auf dem Messegelände auch einiges an Rahmenprogramm geboten werden:

Highlights:
Freitag, 28.09. :

13:30 Uhr „LAND erleben“ mit SWR-Moderator Markus Beschorner
und den Bürgermeistern der Veranstaltergemeinden
Wissenswertes, Gesundheitstipps, Ratschläge, Freizeitanregungen und Unterhaltung & weiteren regionalen Gesprächspartnern

Samstag, 29.09.:

19:30 Uhr Musikcocktail von reChord aus Horb

Sonntag, 30.09.:

9:45 Uhr Gottesdienst im Festzelt
musikalisch umrahmt vom Kinder- und Jugendchor Bildechingen

Musikalische TopActs:
Freitag, 28.09. :

17:30 Uhr HONK & BLOW beim Handwerker-Feierabend

Samstag, 29.09. :

11 Uhr Musikalisches Weißwurst-Frühstück mit Musikverein Salzstetten
13:30 Uhr Stadtkapelle Sulz
16:30 Uhr Stadtkapelle Horb

Sonntag, 30.09.:

11 Uhr Musikverein Empfingen
13:30 Uhr Musikverein Göttelfingen
16 Uhr Musikverein Haigerloch-Stetten

Kulinarik:
Im Hochdorfer Festzelt: Scharfe Neckartalbratwurst, Linsen mit Spätzle, Gaisburger Marsch, Pilzragout mit Semmelknödel, Kutteln in Weinsoße, Gekochte Ripple, Fleischkäse, Currywurst, Paniertes Schnitzel mit Pommes und Salat, Schnitzel im Brötchen, Rote Wurst, Fleischküchle mit Kartoffelsalat und große Kuchenauswahl
Im Freigelände: Crèpes, Dinnele, Pizza, Süßigkeiten

Kinder & Jugendliche:
– täglich Kinderbetreuung in Halle 1 mit Tageselternverein Landkreis Freudenstadt e.V.
– größer Vergnügungsbereich im Freigelände mit Hüpfburg, Bungee-Trampolin, Karussell …

Freitag, 28.09.:

ca. 19 Uhr Rhythm Attack by Tanzschule Gayer

Samstag, 29.09.:

15:45 Uhr Action mit Defence & more
18:30 Uhr Ginger Girls
19:00 Uhr Rhythm Attack by Tanzschule Gayer
Survival Bushcraft des Schwäbischen Albvereins – ohne Hilfsmittel überleben in der Natur

Parken

Rund um das Messegelände stehen zahlreiche Parkplätze zur Verfügung. Der Ausweichparkplatz hinter Manfred-Volz-Sportpark ist geöffnet.

Weitere Infos

Alle Infos ohne Gewähr. Mehr unter www.neckarwoche.de

EINTRITT FREI
Öffnungszeiten Messe 28./29.09. 11-19 Uhr, 30.09. 11-18 Uhr
Bewirtungszelt 28./29.09. von 11-22 Uhr, 30.09. ab 9:30 (zum Gottesdienst) – 18 Uhr

Schlossführung und Tea Time

Am Sonntag, 19. August 2018 bietet Freiherr Baron von Rassler eine Schlossführung mit anschließender Afternoon Tea Time im Schloss Weitenburg an.

Treffpunkt zur Führung ist um 14:00 Uhr am Haupteingang des Schloss Weitenburg in Starzach.
Treffpunkt zur Führung ist um 14:00 Uhr am Haupteingang des Schloss Weitenburg in Starzach.

Das Schloss Weitenburg thront herrlich über dem romantischen Neckartal. Von dort genießen Sie Fernblicke bis weit in den Schwarzwald und zur Schwäbischen Alb. Im Jahr 1062 das erste Mal urkundlich erwähnt, bietet eine Führung in diesem Schloss einen besonderen und einmaligen Einblick in die heutigen Räumlichkeiten. Der Hausherr zeigt die neugotische Kapelle und danach die im Südflügel gelegenen Privaträume der Familie.

Nach der Führung genießen Sie eine Afternoon Tea Time nach englischem Vorbild im Restaurant mit Blick über das Neckartal. Auf einer Reise in die wohl englischste Stadt Australiens, Melbourne, lernte Freiherr von Rassler die klassische Tea Time kennen. Sie erschein ihm als idealische Mischung aus schwäbischem Kaffeetrinken und Vesper – seit vielen Jahren ist sie auf Schloss Weitenburg eingeführt und stark nachgefragt.

Daher bietet die WTG dieses Jahr wieder die beliebten Führungen im Schloss Weitenburg an. Verbunden mit einer Afternoon Tea Time laden wir zu einem unterhaltsamen und geselligen Nachmittag ein.

 

Treffpunkt ist um 14:00 Uhr am Haupteingang des Schloss Weitenburg in Starzach

Tickets
Karten gibt es nur im Vorverkauf bei der WTG Tourist-Information am Marktplatz 24 in Rottenburg am Neckar. Diese kosten 25 € pro Person inklusive Afternoon Tea Time.

Eine Anmeldung bis Sonntag, 12. August ist zwingend erforderlich.

Tel. 07472 916 236 oder info@wtg-rottenburg.de.